Rauris, 14 - 16. Februar 2020 Die Schi-Elite der Bürgermeister Fußball Nationalteamspieler traf sich auch dieses Jahr wiederum in Rauris  zur Event Fußball & Schi Der heißbegehrte Titel des Sonnblickkönigs ging an Bgm. Walter Hartlieb aus Kötschach-Mauthen (Kärnten). Sonnblick Königin wurde Helga Spitzer aus Vorau (Stmk).
Bürgermeister Hallenfußball
Freitag, 14.02.2020 Wie im vergangenen Jahr sind die Bürgermeister Fußballer sind mit ihren Partnerinnen bereits am Nachmittag angereist. Quartier wurde ebenfalls wiederum im wunderschönen Rauriser Hotel “Alpina” bezogen. Get Together - Coffee and More! Das Hallenfußballspiel am Abend war schon das erste Highlight, denn die zwei unereinder gebildeten Teams schenkten sich nichts. Jedenfalls war es auch heuer wieder ein super Hallentrainig und Vorbereitung für das am Tag darauf folgende Schirennen.
Bürgermeister Fußball-TeamSchirennen um den RauriserSonnblickkönig / -königin
Samstag, 15.02.2020 Am Samstag Vormittag gings dann in das Schigebiet der Rauriser Hochalmbahnen. Bei herrlichen Bedingungen konnte der Start des Schirennens um den “Sonnblickkönig” wie geplant ausgetragen werden. Auch die Frauen und Patnerinnen der Bürgermeister bestritten dieses Rennen und ermittelten die “Sonnblickkönigin”. Das Rennen wurde wieder auf der äußerst selektiven und schwierigen Rennstrecke auf der Rauiser Hochalm ausgetragen und verlangte den TeilnehmerInnen alles ab. Vor allem auch deshalb weil man bis zur Siegerehrung nicht wusste, wer gewonnen hat. Der Modus des Rennens war nämlich so gewählt, dass die Mittelzeit den Sieg bedeutete und während des Rennens wieder zwei Stationen eingebaut wurden, eine Schnapserlverkostung und man musste die Bundeshymne ansingen. Die Siegerehrung erfolgte am Abend im Rahmen einer kleinen Bürgermeister Fußball-Team Feier. Vor der offiziellen Abendsiegerehrung gab es diesmal jedoch noch ein weiteres Highlight, eine Abend  Rodelpartie in Kolm-Saigurn.  Mit dem Bus ging es dabei bis zur Mautstelle beim Bodenhaus und dann mit dem Schidoo samt Anhänger hinauf in einem der schöngsten Talabschlüsse Europas, nach Kolm-Saigurn am Fuße des Hohen Sonnblicks. Dor wurde natürlich der “Einkehrschwung” gepflegt, bevor sich die tollkühnen Bürgermeister-Fußballer mit ihren Partnerinnen die Rodelstrecke (Mautstraße) hinunterstürzten. Jedenfalls war es ein riesen Spaß! 
Bei den Bürgermeistern ging der Sieg an Kärnten, bei den Damen siegte eine Steirerin Das war natürlich die große Überraschung des Tages! Walter Hartlieb, der Kärntner aus Kötschach-Mauthen, zum ersten mal dabei, kam sah und siegte. Die Ansage einer Revanche folgte auf dem Fuß. Besonders Gerald Handig, Bürgermeister aus Edelstal im Burgenland lies mit seiner Kampfansage für 2021 aufhorchen. Dies blieb jedoch von Bgm. Franz Gallop aus Stams in Tirol nicht unkommentiert, der dies für ausgeschlossen und unrealistisch hält. Die große Siegerin bei den Damen ist Helga Spitzer aus Vorau in der Steiermark, deren Mann Bgm. Bernhard Spitzer ja bereits im Vorjahr diesen begehrten Preis gewonnen hat. 
2020 Rauris Fußball & Schi
© r.reiter 2020
Fotogalerie Fotogalerie